Tauchlehrgang (für Junior Open Water Diver) – Osterferienfahrt für Teenies

03.04.2023

-07.04.2023

In den Tagen im SSI und IDDA zertifizierten Divers-Indoor Tauchsportzentrum in Oberding möchten wir mit allen Teilnehmenden die Welt des Tauchens entdecken. Mit geschulten und erfahrenen Tauchlehrer*innen werden alle Teenager ihren Tauchschein, den Junior Open Water Diver (JOWD) machen können.

Aufgrund der aktuellen Covid-19 Lage gelten die Hygieneschutzbestimmungen, welche zu diesem Zeitpunkt vom Gesetzgeber und dem Träger, dem KJR München-Stadt, in Kraft sind. Bitte beachten Sie dies und auch etwaige kurzfristige Änderungen in Programm und Organisation, die sich daraus ergeben können.

EckDaten
Datum:Mo 03.04. – Fr 07.04.23
(voraussichtliches Datum,
genauere Details werden
noch bekanntgegeben)
Abfahrt:wird noch bekanntgegeben
Rückkehr:wird noch bekanntgegeben
Alter:wird noch bekanntgegeben
Kosten:wird noch bekanntgegeben

In den Tagen im SSI und IDDA zertifizierten Divers-Indoor Tauchsportzentrum in Oberding möchten wir mit allen Teilnehmenden die Welt des Tauchens entdecken. Mit geschulten und erfahrenen Tauchlehrer*innen werden alle Teenager ihren Tauchschein, den Junior Open Water Diver (JOWD) machen können.

Unter Begleitung von pädagogischem Fachpersonal, ehrenamtlichen Betreuer*innen und ausgebildeten Tauchlehrer*innen soll mit viel Spaß und Begeisterung das notwendige Wissen, das zum Tauchen benötigt wird, vermittelt werden. Dazu gehören u.a. der Aufbau, Gebrauch und die Funktionsweise einer Tauchausrüstung oder das Verhalten in Lebensräumen unter Wasser. Die Teenager werden gemeinsam mit den Tauchlehrer*innen das Erlernte erproben und Verantwortung für sich und ihre*n Tauchpartner*in übernehmen, Neues ausprobieren und über sich hinauswachsen. Um das tolle Erlebnis festzuhalten bekommen alle ein Logbuch in dem die Tauchgänge festgehalten werden. Wer nach einem anstrengenden Tag über und unter Wasser und einem Lernprogramm für die theoretische Tauchprüfung noch nicht genug hat, kann sich über verschiedene Angebote wie Spiel- oder Filmabende freuen. Die Unterbringung erfolgt in einem großen Schlafsaal mit eigener Isomatte/Luftmatratze und Schlafsack. Die Speisen werden gemeinsam vorbereitet. Wichtige Vorrausetzungen für die Teilnahme ist die körperliche Gesundheit der Teenager, zudem sollten sie gut schwimmen können.